Artikel


Google Analytics mit Tableau erweitern

Google Analytics mit Tableau erweitern



VonJan Watermann

...

6 November 2018

Google Analytics ist ein beeindruckendes Werkzeug, um die Zugriffszahlen einer Webseite aufzuzeichnen und auszuwerten. Wenn man sieht, wie verbreitet Google Analytics ist, wird klar, dass es schon lange in der Allgemeinheit angekommen ist. Nutzer werden wissen, dass Traffic Monitoring über G.A sehr praktisch und nützlich sein kann, um die Aufmachung der eigenen Webseite zu optimieren und langfristig mehr Menschen anzusprechen.

Google Analytics mit Tableau erweitern

Die Funktionalität von Google Analytics hat jedoch Grenzen. Beispielsweise lassen sich gewisse Parameter nur schwer aus dem Interface entnehmen. Google Analytics erlaubt zwar das Erstellen eines personalisierten Dashboard, was jedoch leider keine Flexibilität über die Art der Darstellung verschiedener Aspekte bietet. So sind gewisse Analysen nicht übersichtlich genug und erfordern Vorkenntnisse in der Auswertung von Daten.

Datapony is build with proven bricks of technology

Nutzer von Google Analytics müssen sich zudem mit Daten auseinandersetzen, die ggf. gar nicht für die jeweilige Webseite relevant sind. Um Google Analytics anfangs einzurichten ist außerdem etwas Zeit vonnöten. Unter „Insights“ werden Möglichkeiten geboten, um die gemessenen Daten anhand formulierter Fragen auszuwerten. Damit können sich Nutzer dann die Dashboards erstellen, die für Ihr Unternehmen relevant sind. Gerade junge Unternehmen haben aber oft nicht die Möglichkeit, um sich in Google Analytics einzuarbeiten.

Using Google Analytics insights to individualize your dashboard

Wie lässt sich Tableau in Google Analytics integrieren?

Für solche Situationen stehen wir bereit. Mit Hilfe von Tableau lässt sich Google Analytics nämlich effektiver nutzen. Mit Tableau stehen verschiedene Auswahlmöglichkeiten zur Verfügung, um die Analysen von Google Analytics einfacher darzustellen. Datapony würde in dem Fall Ihre genauen Anforderungen erfragen. Sollten Sie keine Vorstellung davon haben, welche Daten der Besucherzahlen Ihrer Webseite wirklich relevant sind, können wir Sie auch hierzu gerne beraten. Im Voraus können Sie außerdem festlegen, wann Sie Ihr Dashboard per E-Mail erhalten möchten. Gerne benachrichtigen wir Sie auch, sobald bestimmte Werte über- oder unterschritten wurden.

The Datapony Google Analytics Dashboard

Warum sollte man Google Analytics überhaupt nutzen?

Wir konnten in unserer Laufbahn feststellen, dass sich viele Unternehmen bisher überhaupt nicht mit Google Analytics auseinandergesetzt haben. Oft ist gerade kleineren Unternehmen gar nicht bewusst, was auf ihrer Webseite passiert. Wer jedoch einen Blog oder andere Marketinginstrumente nutzt, sollte deren Wirksamkeit definitiv im Auge behalten. Nur so kann man nämlich feststellen, wie effektiv einzelne Aspekte der Webseite angenommen werden. Um langfristig erfolgreiches Marketing zu betreiben sollte man grundsätzlich nicht blind handeln. Es hilft zu sehen, wie gut bspw. die Performance einer Facebook-Werbung ausfällt und ob dadurch tatsächlich Kunden gewonnen werden. Die Installation von Google Analytics ist ohnehin sehr simpel. Hier Hier wird bspw. der Einstieg in Google Analytics recht gut beschrieben.

Die Erweiterung von Google Analytics durch Tableau kann jedoch schon im Voraus passieren. Wir übernehmen sehr gerne den gesamten Prozess der Installation von Google Analytics für Sie. So müssen Sie uns nur noch mitteilen, welche Aspekte für Ihr Produkt besonders relevant sind. Anschließend richten wir sehr gerne „E-Mail benachrichtigen“ ein und helfen Ihnen beim Aufbau eines besseren Verständnisses Ihrer Webseite.

Neukunden können unsere Datapony Platform unter app.datapony.co übrigens sieben Tage kostenfrei nutzen. Die Probemitgliedschaft beinhaltet nicht nur das Testen unserer Basis-Version, sondern auch schon die Erstellung eines Custom-Dashboards durch einen unserer Datenanalytiker.